FANDOM


010{{{Nummer4}}} Fair Play Episodenliste 012{{{Nummer5}}} Mord bei Mondschein - Teil 2
Mord bei Mondschein - Teil 1
Episode011.png
Staffel: Staffel 1
Im Manga: Band 07: Kapitel 62, 63 & 64
Japan
Episodennummer: Episode 11
Episodentitel: ピアノソナタ『月光』殺人事
Übersetzter-Titel: Der Mondscheinsonaten-Mordfall
Erstausstrahlung
Japan: 8. April 1996
Deutschland: 24. April 2002
Openings & Closings
Jp. Opening: Mune No Dokidoki
Jp. Closing: Step by Step
Dt. Opening: Nur Fragen in meinem Kopf
Dt. Closing: Schritt für Schritt
Conan's Next Hint

Mord bei Mondschein - Teil 1 ist die 11. Episode des Detektiv Conan-Animes und spielt auf einer Insel, auf der sich ein "verfluchter Flügel" befinden soll. Dort sollen auch zwei Menschen gestorben sein.

HandlungBearbeiten

Episode011-1.jpg

Kogoro, Ran und Conan sind auf der Suche nach Keiji Aso

Kogoro Mori, Ran Mori und Conan Edogawa fahren mit einem Schiff zu der sogenannten Mondscheininsel, weil Kogoro ein Auftragsschreiben von einem gewissen Keiji Aso erhielt. In diesem Brief standen Worte die auf einen Mord hindeuten sollen. Als sie die Insel erreichen, finden sie heraus, dass Keiji Aso merkwürdigerweise schon über zehn Jahren tot ist. Dieser soll seine Familie umgebracht und sein Haus angezündet haben. Außerdem spielte er im Flammenmeer sein eigenes Stück Bethovens Mondscheinsonate. Er war nämlich Pianist. Acht Jahre später fand man an jenem Flügel die Leiche von Isamu Kameyama dem früheren Bürgermeister der Monscheininsel. Er soll an einem Herzinfakt gestorben sein.

Episode011-2.jpg

Kawashima liegt ermordet am Flügel

Am Tag der Ankunft von Kogoro wird die Gedenkfeier zu Ehren von Herrn Kameyama abgehalten. Unter den Trauernden befinden sich die Vier die den Brand von vor zehn Jahren beobachteten: Der frühere Ex-Bürgermeister Kameyama, der jetzige Bürgermeister Tatsuji Kuroiwa, Hideo Kawashima und Ken Nishimoto. Doch bei einer einfachen Gedenkfeier bleibt es nicht, da Hideo Kawashima während der Feier tot am Flügel von Herrn Aso aufgefunden wird. Dazu hört man noch die Mondscheinsonate. Er wurde ertränkt und zum Flügel geschliffen. Der Verdacht fällt zuerst auf Masato Shimizu. Er ist genau wie Shimizu ein Bürgermeisterkanidat. Er sollte angeblich durch den Mord an Shimizu die Wahl manipulieren.

Episode011-3.jpg

Die Noten beinhalten ein Rätsel

Conan erkennt anhand eines Notenblattes am Tatort, dass es sich dabei um eine Nachricht handelt. Eine Anspielung auf die Mondscheinsonate. Als alle Anwesenden der Gedenkfeier das Gemeindehaus verließen, wollen Conan und Co. im Flügelzimmer übernachten und das Notenblatt bewachen. Am nächsten Morgen erscheint Komissar Megure. Er überprüft alle Anwesenden der Gedenkfeier. Letztendlich bleiben sieben Tatverdächtige übrig. Dabei handeln es sich um die Tochter des Bürgermeisters Reiko Kuroiwa, ihren Verlobten Shuichi Murasawa, den Sekretär des Bürgermeisters Herrn Kazuaki Hirata, Masato Shimizu, Dr. Narumi Asai, den Bürgermeister Kuroiwa und Ken Nishimoto. Am Abend aber geschah ein weiterer Mord im Tonstudio: Bürgermeister Kuroiwas blutüberströmte Leiche wird entdeckt.

Trivia Bearbeiten

  • Diese Episode ist ein Special, dessen Sendezeit eine Stunde beträgt und in Japan mit Episode 12 ausgestrahlt worden ist.


Conan's Next Hint
Diese Episode Nächste Episode
Episode 011 - Mord bei Mondschein - Teil 1 Episode 012 - Mord bei Mondschein - Teil 2
Musiknoten Special-Episode
Hint011.png Hint011.png
Staffel 1
Von Episode 001 bis Episode 102


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki