FANDOM


Jugo Yokomizo.png

Jugo Yokomizo

Jugo Yokomizo ist Kommissar der Präfektur-Polizei Kanagawa. Er ist Sango Yokomizos Zwillingsbruder.

VergangenheitBearbeiten

Die Zwillingsbrüder Sango und Jugo Yokomizo sind in der Nähe des Felsen Ikkaku aufgewachsen. Weder Sango noch Jugo konnten als Kinder schwimmen. Ihr Freund Ida hatte sie immer damit aufgezogen. Daher sind sie eines Tages mit dem Boot von Idas Vater aufs Meer gefahren, um schwimmen zu üben. Doch keiner der beiden traute sich so recht.

Besondere BekanntschaftenBearbeiten

Kogoro MoriBearbeiten

Jugo kann Kogoro offensichtlich nicht sehr gut leiden und zeigt dies auch offen. Er bezeichnet ihn auch oft als der "rauchende Kogoro".

Sango YokomizoBearbeiten

Sango ist Jugos älterer Zwillingsbruder. Jugo mag es nicht, mit ihm verglichen zu werden. Trotz seiner zum Teil recht nüchternen Art gegenüber seinem Bruder, achtet er gleichzeitig auf ihn und macht sich bestenfalls über die offene und gutgläubige Art Sangos ein wenig lustig. Und sobald einer der beiden die Hilfe des anderen benötigt, sind sie füreinander da und helfen sich gegenseitig. Die beiden Brüder sind sich offenbar nicht ganz so fern, wie es nach außen hin oft den Anschein hat. Nur offen zugeben möchte Jugo dies nicht.

VerschiedenesBearbeiten

  • Er hat eine Abneigung gegenüber Töchtern aus reichem Haus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki