FANDOM


DSCI0003.jpg

Conan mit 2 Minitauchflaschen in der Hand

Die Minitauchflaschen wurden von Professor Agasa erfunden und es gibt lediglich 2 Exemplare davon. Diese verschenkte Conan Edogawa - alias Shinichi Kudo - an Ran Mori und deren Freundin Sonoko Suzuki . Die Minisauerstoffflaschen halten 10 Minuten lang und kamen bisher nur ein einziges Mal in dem Film "Die azurblaue Piratenflagge" vor. Desweiteren verzichtete Conan Edogawa auf eine Flasche, um Ran Mori, seine Kindergartenfreundin, zu retten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki