Wikia

Detektiv Conan Wiki

Ran Mori

Kommentare2
413Seiten in
diesem Wiki





Ran Mori
[1]Profilbild ・ Gesamtansicht
In anderen Ländern
Japan 毛利蘭
Informationen zur Person
Geschlecht weiblich
Alter 16 Jahre (Manga)

17 Jahre (Anime)

Weitere Informationen
Wohnort Tokio(Detektei Mori)
Beruf Oberschülerin
Liebe Shinichi Kudo
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 01Kapitel 001
Im Anime Episode 001
Liste aller Auftritte
Synchronsprecher
Deutschland Giuliana Jakobeit
Japan Wakana Yamaza

Ran Mori besucht zusammen mit ihrer heimlichen Liebe Shinichi Kudo die zweite Jahrgangsstufe der Teitan-Oberschule. Ihr Charakter ist von Freundlichkeit und Höflichkeit geprägt. Zudem ist sie Kapitänin der Mädchen-Karatemannschaft ihrer Schule.[1]


Vergangenheit[Bearbeiten]Bearbeiten

[2][3]Ran und Shinichi in Kinderjahren

Ran ist die Tochter vonKogoro Mori[2] undEri Kisaki[3], die miteinander verheiratet sind. Im Alter von 6 Jahren erlebt sie jedoch die Trennung ihrer beiden Elternteile. Nachdem Kogoro Eri am Oberschenkel angeschossen hatte, um diese vor einem Verbrecher, der sie als Geisel genommen hat, zu schützen, bereitete sie ihm ein Abendbrot zu, welches er ungenießbar fand, was sie zur Trennung veranlasste. Seitdem leben sie schon seit 10 Jahren getrennt. Schon im Sandkasten lernt Ran Shinichi Kudo kennen, mit dem sie seither befreundet ist. Später gehen die beiden auf die gleiche Schule und in die gleiche Klasse.

Shinichi Kudo alias Conan Edogawa[Bearbeiten]Bearbeiten

[4][5]Ran hat eine Intuition

Da Ran die Stadtmeisterschaften im Karate gewann, lädt Shinichi sie in den Freizeitpark Tropical Land ein.[4] Nachdem der Oberschülerdetektiv dort einen Mord in der Achterbahn auflöst[5], trennen sich ihre Wege vorzeitig, denn er hat vor, den zwei mysteriösen Gestalten in Schwarz, die ebenfalls am Tatort waren, zu folgen.[6] Ran hat eine Vorahnung, dass sie Shinichi eine ganze Zeit lang nicht mehr wiedersehen wird, begibt sich jedoch trotzdem nach Hause. Dort bekommt sie jedoch Angst um ihren Freund und sie macht sich auf den Weg zu Shinichis Anwesen. Vor Ort findet sieProfessor Agasa und den verjüngten Shinichi vor.[7] Als sie den kleinen Jungen nach seinem Namen fragt, stellt sich dieser mit Conan Edogawa vor. Professor Agasa schafft es, Conan bei den Moris unterzubringen bis dessen Eltern aus dem Krankenhaus entlassen werden.[8]. Oft war Ran kurz davor, Conans Identität zu entlarven. Vor Shinichis Haus spricht sie Conan mit Shinichi an und äußert ihre Vermutung, dass der Professor ihm ein Mittel verabreicht hat, aus dem Grund, dass Shinichi für eine Zeit lang untertauchen müsse. Ran sieht in Shinichi den besten Freund, auch wenn sie in ihn verliebt ist. Sie vermisst ihn und findet diesbezüglich Trost bei Kazuha und Conan. Ran erzählt Conan in Folge 2, dass sie in Shinichi verliebt sei.[9]

Rans erster FallBearbeiten

Als Ran sich zusammen mit Sonoko zum Swimming-Pool eines Hotels begibt, lernen die beiden ein Ehepaar kennen. Wenig später bemerkt Ran jedoch, dass der Mann über eine Stufe stolpert und seine Frau, die mit ihm unterwegs ist, nicht warnt, woraufhin diese ebenfalls stolpert. Ran will der Sache auf den Grund gehen und stellt Untersuchungen an, jedoch ohne Erfolg. Als Conan sich wenig später einschaltet, kann sie den Fall mit seiner Hilfe doch noch lösen. Am Ende vom Fall fühlt sie sich Shinichi, seit dem er verschwunden ist, wirklich nah.[10]

17 Kinofilm: Ein Detektiv auf hoher SeeBearbeiten

Währen eines Kampfes mit dem Spion fällt Ran über Bord und ertrinkt fast.Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki