FANDOM


Saguru Hakuba
275px-Saguru Hakuba Profile.jpg
Name
Name: Saguru Hakuba
Japan: 白馬探
USA:
Alias:
Allgemein
Alter: 17 Jahre
Geburtstag: 29. August
Geschlecht: Männlich
Wohnort: London
Beruf: Oberschüler und Detektiv
Liebe:
Familie:
Aktueller Verbleib
Status: Am Leben
Aufenthalt:
Todesursache:
Mörder:
Tatwaffe:
Erster Auftritt
Manga: Band 30: Kapitel 299
Anime: Episode 236
Film:
Special:
OVA:
Synchronsprecher
Deutschland: Sebastian Schulz 1
Konrad Bösherz 2
Japan: Akira Ishida


Saguru Hakuba ist wie Shinichi Kudo und Heiji Hattori ein Oberschülerdetektiv. Seine Mutter ist Engländerin und sein Vater, der Polizeipräsident der Präfektur Kanagawa, ist Japaner. Seine Eltern betreiben zudem offensichtlich ein Forschungslabor. Saguru ist 17 Jahre alt und wohnt in London. Viele seiner Fälle löst er im Ausland, insbesondere in Europa. Saguru besitzt einen Falken namens Watson, der ihm auch des Öfteren bei seinen Fällen behilflich ist.

VergangenheitBearbeiten

Episode 7KK-200x150.jpg

Saguru im Holmes-Look

Saguru wurde in Japan geboren, wuchs jedoch in England auf, wo er zuletzt die London Bridge School besuchte. Während seiner ersten Aktivitäten als Schülerdetektiv in Japan trug er den typischen Holmes-Look: eine karierte Deerstalker-Mütze und einen dazupassenden Inverness-Mantel.

Kaito KidBearbeiten

Um Kaito Kids Identität zu ergründen, ging Saguru nach Tokio und besuchte dort die Ekoda-Schule. Er ging hier in die selbe Klasse wie Aoko Nakamori und Kaitou Kuroba, die Klasse 2B. In Tokio arbeitete er mehrere Male mit Inspektor Nakamori und seinem Team zusammen. Bei einem der Fälle kam er in den Besitz eines von Kaito Kids Haaren, das er anschließend einer chemischen Analyse unterzog. Diese ergab, dass Kaito Kid männlich und zwischen 15 und 17 Jahre alt ist. Er verdächtigt seitdem seinen ehemaligen Klassenkameraden Kaitou Kuroba, der gesuchte Dieb zu sein. Nach einiger Zeit beschließt er, Kaito Kid nicht weiter zu verfolgen, denn er schätzt seinen Respekt und sein Feingefühl anderen Menschen gegenüber. Er beobachtete, wie Kaito Kid verhinderte, dass ein kleiner Junge vom Doppelleben seines Vaters erfährt.

SpiderBearbeiten

Saguru jagt den Agenten "Spider", der Mitglied einer mysteriösen Organisation ist, die Hakuba schon länger jagt. Später erkennt er seine Identität: Es handelt sich um den Illusionskünstler Gunther von Goldberg II (kommt im Manga nicht vor!)

BekanntschaftenBearbeiten

Conan EdogawaBearbeiten

Hakuba ist von Conan beeindruckt, erkennt seine wahre Identität allerdings nicht. Jedoch betrachtet er ihn als Vertreter Shinichi Kudos.

Heiji HattoriBearbeiten

Saguru und Heiji mögen sich nicht sonderlich, Saguru missfällt Heijis impulsives Handeln.

BaajaBearbeiten

Baaja lebt in Japan und ist Sagurus frühere Kinderfrau. Gelegentlich nimmt sie Fälle für ihn an, wenn er im Ausland ist.

Akako KoizumiBearbeiten

Mit großer Wahrscheinlichkeit ist Saguru in Akako Koizumi verliebt. Als er sie zum ersten Mal sieht, wird er rot und während des Unterrichts lenkt sie ihn für einen kurzen Moment vom Unterrichtsgeschehen ab.

Aoko Nakamori Bearbeiten

Er hat früh Interesse an Aoko gezeigt, aber sie ist nicht an ihm interessiert. Mit der Zeit sind sie gute Freunde geworden.

VerschiedenesBearbeiten

  • Sein Name bedeutet "weißes Pferd".
  • Er trägt eine Armbanduhr, die nur 0, 001 Sekunden pro Jahr verliert.
  • Saguru hat eine Vorliebe für auf die Sekunde genaue Zeitangaben.
  • Er ist ein guter Billardspieler.
  • Er wiegt 65 kg.
  • Saguru hat Blutgruppe A.
  • Wie die meisten "Magic Kaito"-Hauptdarsteller stellt auch er eine Farbe dar. Weiß ("weißes Pferd") - das Gegenteil von Schwarz, Kaitou Kuroba's Farbe.
  • Er ist 1,80 m groß.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki