FANDOM


Yumi Miyamoto
Yumi Miyamoto2.PNG
Name
Name: Yumi Miyamoto
Japan: 宮本 由美
USA:
Alias:
Allgemein
Alter: Jahre
Geburtstag:
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Tokio
Beruf: Verkehrspolizistin
Liebe: Shukichi Haneda
Familie:
Aktueller Verbleib
Status: Am Leben
Aufenthalt:
Todesursache:
Mörder:
Tatwaffe:
Erster Auftritt
Manga: Band 21: Kapitel 208
Anime: Episode 156
Film:
Special:
OVA:
Synchronsprecher
Deutschland: Diana Borgwardt
Japan: Yu Sugimoto


Yumi Miyamoto ist eine Verkehrspolizistin der Tokioter Polizei. Zu ihren Aufgaben die Regelung des Straßenverkehrs. So bearbeitet sie einfache Verkehrsprobleme, aber auch Unfälle und Fahrerflucht.

VerschiedenesBearbeiten

  • Yumi hat eine Katzenhaarallergie.
  • Wenn sie irgendwelchen teuren Schmuck schön findet, sucht sie einen ihren Kollegen, die in Sato verliebt sind und erzählt ihm, dass Sato ihr erst kürzlich erzählt hatte, wie schön sie diesen Schmuck findet. Der Kollege kauft diesen Schmuck sofort und schenkt ihn Sato. Später leiht sich Yumi den Schmuck von Sato aus und kriegt ihn manchmal sogar geschenkt.
  • Yumi hilft Wataru Takagi oft und versucht ihn mit Sato zu verkuppeln.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki